»MATISSE - BONNARD« Führung durch die aktuelle Ausstellung im Städel Museum
Donnerstag, 21. September 2017 - 10:50

Das Städel zeigt zwei herausragende Protagonisten der Klassischen Moderne erstmals gemeinsam in Deutschland: Henri Matisse (1869-1954) und Pierre Bonnard (1867-1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Schau mit über 100 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken, steht die über 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft der beiden Maler und ihr Einfluss auf die Europäische Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des
Zweiten Weltkrieges.
Kostenbeitrag € 8,00 p.P. zuzügl. Eintrittskarte € 12,00 | Abfahrt: 10:50 Uhr | Führungsbeginn: 11.15 Uhr

Nur für Bewohner des Cronstetten-Hauses
Eine Veranstaltung der Reihe: 

Zurück