»DIE HAUTE-ROUTE. SKIDURCHQUERUNG ENTLANG DER WALLISER-4000-ER ZUM MONT BLANC« - Filmdokumentation von Karl-Ludwig Waag
Donnerstag, 22. Februar 2018 - 19:30

Obwohl die erste vollständige Ski-Haute Route bereits 1903 durchgeführt wurde, erfreut sie sich nach wie vor großer Beliebtheit: die herausfordernde Hochgebirgs-Durchquerung mit Skiern, Steigeisen, Pickel und Seil. In 9 Tagesetappen führt sie überwiegend über Gletscher vom Mont Blanc entlang der Walliser 4000-er, nach Zermatt bzw. Saas Fee. Im April 2011 zog es Karl-Ludwig Waag und vier seiner Freunde aus dem Frankfurter Alpenverein in die Region des ewigen Eises. Allerdings mit dem Ziel, die Route in umgekehrter Richtung zu machen um abschließend – gut akklimatisiert – die Besteigung des Mont Blanc zu versuchen. In seiner spannenden Filmdokumentation nimmt uns der ehemalige Ingenieur und erfahrene Bergsteiger mit auf eine aufregende Reise in luftige Höhen.
Eintritt: € 4,00 (Gäste)

Die Veranstaltung ist offen für Gäste

Zurück