»DIE MESSEHÖFE UND IHRE ERBAUER IN DER (NEUEN) ALTSTADT« Vortrag von Dipl. Ing. Prof. Anne Christin Scheiblauer
Donnerstag, 12. September 2019 - 19:30

Mit dem Wiederaufbau der Neuen Altstadt zwischen Dom und Römer werden auch die verloren gegangenen Bauten wieder zu einem aktuellen Thema. In ihrem Buch „Frankfurt am Main. Die historische Altstadt“ beschäftigt sich die Architektin und Stadtplanerin Prof. Anne Christin Scheiblauer auf neuestem Forschungsstand mit dieser großartigen, verschwundenen Stadtbauarchitektur. In ihrem Vortrag greift sie die Typologie der Messehöfe heraus und geht auf die speziellen Frankfurter Merkmale ein, die in ihrer besonderen Gestalt in Deutschland einmalig sind. Ihre Erbauer und Besitzer waren über Jahrhunderte Mitglieder des städtischen Patriziats und gehörten den Ganerbschaften Frauenstein und Alten-Limpurg an.
Eintritt: € 4,00 (Gäste)

Die Veranstaltung ist offen für Gäste

Zurück