»DIE LETZTEN NATURVÖLKER AM RANDE DER WELT« Multivisions-Vortrag von Peter Luyendyk
Mittwoch, 28. August 2019 - 19:30

Erst seit einigen Jahren gibt es – wenn auch sehr schlechte - Schotterpisten in das Omo-Delta in Süd-Äthiopien, einem der faszinierendsten Länder des afrikanischen Kontinents. Daher konnten die hier lebenden Naturvölker ihre Kultur bis in die heutige Zeit so gut wie unbeeinflusst bewahren. Der Fotojournalist Peter Luyendyk stellt uns auf dieser Reise eine weithin unbekannte Welt mit ihren Organisationsformen, Ritualen und Traditionen vor. Allerdings lebt mittlerweile auch der am weitesten von der Zivilisation entfernte Stamm nur zwei Tagesmärsche vom nächsten Internetcafé entfernt. Wie lange ist der Fortschritt noch aufzuhalten?
Eintritt: € 4,00 (Gäste)

Die Veranstaltung ist offen für Gäste

Zurück