»MAKING VAN GOGH. GESCHICHTE EINER DEUTSCHEN LIEBE« - Führung durch die aktuelle Ausstellung im Städel Museum
Donnerstag, 14. November 2019 - 15:40

Im Zentrum der Ausstellung steht die Entstehung des „Mythos van Gogh“ um 1900 sowie die Bedeutung seiner Kunst für die Moderne in Deutschland. Mit 50 seiner zentralen Arbeiten ist die Ausstellung die umfangreichste Präsentation von Werken des Malers seit fast 20 Jahren in Deutschland. Wir bitten bei Anmeldung am Empfang um Angabe, ob Sie Inhaber/in eines Ausweises sind (Städel-/ Museumscard o.ä.), der zu freiem oder vergünstigtem Eintritt berechtigt. Aufgrund des zu erwartenden Interesses haben wir zwei Führungen gebucht, die im Abstand von 15 Minuten starten.
Abfahrt: 15.40 Uhr
Führungsbeginn: 16.00 und 16.15 Uhr
Für Mieter

Kostenbeitrag: € 8,00 p.P. zuzügl. Eintrittskarte

Nur für Bewohner des Cronstetten-Hauses
Eine Veranstaltung der Reihe: 

Zurück